Refugees Welcome

foto: pixabay
foto:pixabay

Noch im September 2016 starten wir an dieser Stelle mit einem weiteren Angebot für geflüchtete Menschen. Wir wenden uns dabei in erster Linie an Kolleginnen und Kollegen, die in ihren Herkunftsländern weitestgehend im Bauwesen tätig gewesen sind, vornehmlich als Architekten oder Bauingenieure.

Wir ergänzen damit unser schon seit längerem bestehendes Angebot für geflüchtete Menschen, kostenfrei in begrenzter Anzahl an unseren Seminaren teilnehmen zu können - fünf Seminarplätze/Seminar halten wir hierzu vor.

In Zusammenarbeit mit namhaften BDB-Büros werden wir in den kommenden Wochen versuchen, sukzessive Praktikumsplätze einzuwerben und hier einzustellen. Bekanntlich sind neben guten Deutschkenntnissen Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Planen und Bauen bei uns in Deutschland ein bedeutsamer hilfreicher integrationsfördernder Aspekt, bei dem wir uns als größter Architekten- und Ingenieurverband gerne engagieren wollen.

Erste Informationen des BDB.NRW dazu - auch in englischer Übersetzung - finden Sie hier.

Erste Informationen zur Beschäftigung von Flüchtlingen finden Sie in der kurzen Zusammenstellung der Bundesagentur für Arbeit "Potentiale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen", die wir für Sie hier als Download vorhalten.

Appell: An die zahlreichen Architektur- und Ingenieurbüros in NRW geht unsere Bitte, uns entsprechende Praktikumsplätze zu melden. Bitte sprechen Sie uns per Mail an.

Helfen Sie mit, Flüchtlingen eine neue Heimat zu geben - der beste Integrationsweg führt dabei unzweifelhaft über die Beschäftigung.

Reiner Stracke, Landesgeschäftsführer BDB.NRW


English translation:

Starting this September, 2016, we are offering additional opportunities for refugees.  First and foremost, we are looking for colleagues who had been active in the building and construction industry in their homelands, most preferably as architects or construction engineers, before coming to Germany.  Thusly, we are adding to our already established refugee outreach program with the opportunity for refugees to attend seminars free of charge. As room for this is limited, we have reserved 5 seminar places for this program. 

In partnership with the well respected BDB-Offices, we are currently working toward increasing the number of internship spots available with the intent to ultimately hiring the interns.  It is clear that aside from a good command of the German language, knowledge of and on-the-job experience in construction and the planning thereof, as we do it in Germany, is extremely meaningful and helpful in fostering and facilitating integration.  We see this goal of positive integration as crucial, and as one of Germany´s most significant associations of architects and engineers, we want to do all that we can further it.

Here you can find more information to the BDB.NRW - also in English.

Primary information about the employment of refugees can be found in the short summary from the Federal Employment Agency:  "Using Potential  - Employing Refugees", which is available here to download.

Appeal: to the numerous architecture and engineering offices throughout NRW.  We ask you to let us know about any and all such internship spots you may have available.  Please contact us via email.

Please help us in creating a new home for refugees.  The best way toward integration is through employment.

Reiner Stracke, State Chief Executive BDB.NRW

Übersetzung/Translation

Dr. Courtney Elise LeBauer, Düsseldorf


Jobbörse - job database for internships for refugees

Veröffentlichungsdatum: 07.09.2016

Ort: 48161 Münster
Hilger Architekten        

Beginn: ab Ende Oktober 2016
Dauer: zwei Wochen, bei Eignung länger

Beschreibung
Der Bewerber /Die Bewerberin sollte über möglichst gute Deutschkenntnisse verfügen und sich hauptsächlich mit dem CAD Programm Vector Works beschäftigen und dieses möglichst selbständig erarbeiten. Vorteilhaft wäre, wenn Vorkenntnisse im Bereich Bauwesen vorhanden sind. Die Person wird im täglich laufenden Prozess unseres Büros eingebunden.

Bewerbungen bitte schriftlich oder digital.

Kontaktmail


Veröffentlichungsdatum: 07.09.2016

Ort: 59423 Unna
Werner Bauingenieure      

Beginn: Oktober 2016
Dauer: 2 Monate

Beschreibung

Ihre Chancen:
* Sie lernen die Arbeitsabläufe in einem modernen Ingenieurbüro kennen.
* Indem Sie uns fachlich unterstützen, sammeln Sie Projekterfahrung in Deutschland.
* Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Kenntnisse

Anforderungsprofil:
* Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen
* Berufserfahrung in den Bereichen Tragwerks-, Verkehrs- oder Gewässerplanung
* Hohe EDV-Affinität und routinierter Umgang mit Fach-Software
* Gute deutsche Sprachkenntnisse
* Freundliches und kommunikatives Auftreten im Umgang mit Kollegen und Kunden

Bewerbungen bitte schriftlich oder digital.

Kontaktmail